Das Bibliothekssystem in der Cloud.

 
 

Aktuelle WMS-Roadmap

Für alle, die einen genauen Überblick über aktuell entwickelte und zukünftig geplante Funktionalitäten in WMS haben wollen, empfiehlt sich unsere aktuelle WMS-Roadmap.

Hier geht’s zur WMS-Roadmap.

Funktionalitäten im Fokus

Für alle, die sich einen detaillierten Überblick über verschiedene Funktionalitäten in WMS verschaffen wollen. Im Fokus: Die Bearbeitung von Serien und mehrbändigen Werken.

Hier geht’s zum Dokument.

Alle WMS-Module auf einen Blick.

Erwerbung - WorldShare Acquisitions

WorldShare Acquisitions vereint alle Erwerbungsvorgänge in einer einzigen Oberfläche. Medienauswahl, Erwerbung und Verwaltung physischer wie elektronischer Medien erfolgen effizient und in direkter Integration mit allen anderen WorldShare-Anwendungen.

Der direkte Zugriff auf Datensätze und Bestandsdaten aus WorldCat strafft den Erwerbungsprozess deutlich. Die WorldCat Knowledge Base – integraler Bestandteil von WMS – ermöglicht die Erwerbung elektronischer Medien über dieselbe Oberfläche, mit der Sie auch Ihre physischen Medien verwalten.

Die gemeinsame Benutzung und Verwaltung von Daten garantiert Zeitersparnis bei hoher Datenqualität, unter anderem in der global geführten Heftliste zur kooperativen Zeitschriftenverwaltung oder der gemeinschaftlich gepflegten Lieferantendatenbank.


Ausleihe - WorldShare Circulation

Mit WorldShare Circulation vereinfachen und optimieren Sie Ihre Arbeitsprozesse in der Ausleihe. Alle Ausleihfunktionen werden bequem im Webbrowser aufgerufen, sei es per Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone. Über die intuitive Benutzeroberfläche können Sie alle Ausleihfunktionen ortsunabhängig – zum Beispiel direkt im Magazin – durchführen.

WorldShare Circulation ist somit immer dort, wo Sie diese benötigen. Dynamische und in Echtzeit generierte Listen bieten Ihnen jederzeit und für jede Zweigstelle eine Übersicht, welche Medien die offenen Bestellungen Ihrer Benutzer erfüllen können. Über ein ausgefeiltes Rollenkonzept verwalten Sie sowohl Ihre Benutzer als auch Ihre Mitarbeiter unkompliziert an einem Ort.

Mit WorldShare Circulation wird die Zusammenarbeit mit externen Systemen vereinfacht – seien es per SIP2 angebundene Selbstverbucher, zentrale Benutzerdaten- oder Finanzverwaltungssysteme. Die Kooperation mit anderen Bibliotheken ist ein Leichtes:
die WorldShare Management Services für Gruppen von Bibliotheken ermöglichen größte Flexibilität der gemeinsamen Mediennutzung von Print- und e-Ressourcen für Ihre Benutzer.


Katalogisierung - WorldShare Record Manager

WorldShare Record Manager, das Katalogisierungsmodul von WMS, hilft Ihnen, Datensätze schnell und einfach zu verwalten. Nutzen Sie die Vielzahl hochwertiger Metadaten aus WorldCat und reduzieren Sie dadurch den Aufwand für die Katalogisierung erheblich.

Das Anlegen oder Bearbeiten von Datensätzen direkt in WorldCat sowie die Bearbeitung von Bestandsdaten und lokalen Titeldaten kann je nach den Bedürfnissen Ihrer Bibliothek wahlweise mit dem MARC21-Editor oder bequem und übersichtlich im Text View-Editor erfolgen. Selbstverständlich stehen hierfür die tagesaktuellen Normdaten aus der GND und weiterer Normdateien, sowie Verknüpfungen zum RDA-Toolkit zur Verfügung.

Vielfältige Möglichkeiten des Datenexports und der Massendatenbearbeitung sowie umfassende Funktionalitäten zum Etikettendruck ergänzen die Katalogisierungsfunktionen.


E-Medienverwaltung - WorldShare License Manager

WMS integriert alle Ihre Workflows zur effizienten Erwerbung und Verwaltung elektronischer Ressourcen in einer Oberfläche. In WorldShare License Manager speichern Sie Informationen zu Lizenzvereinbarungen und Zugriffsrechten aller Anbieter an einem zentralen Ort und können so mit signifikant verringertem manuellem Aufwand die aktiven Lizenzen Ihrer Bibliothek verwalten. Die Pflege Ihrer Bestände erfolgt dabei automatisch durch Zugriff auf die WorldCat Knowledge Base.

Optimieren Sie Ihre Workflows mit Hilfe automatisch generierter Alerts zu Laufzeiten von Lizenzen und umfassenden Nutzungsstatistiken. WorldShare License Manager unterstützt COUNTER 4 und 5 Berichte, die Ihnen wertvolle Informationen zur Nutzung Ihrer Ressourcen für eine fundierte Entscheidungsfindung liefern.


Berichte und Analysen - WorldShare Report Designer

WMS stellt Ihnen eine Vielzahl an Standardberichten auf Basis der lokalen Daten Ihrer Bibliothek zur Verfügung. Auswertungen aus den Bereichen Erwerbung, Katalogisierung, Ausleihe und elektronische Ressourcen enthalten wichtige Informationen, die Ihnen Einblicke in die Bibliotheksaktivitäten liefern und den zeitlichen Verlauf wichtiger Kennzahlen aufzeigen.

Mit WorldShare Report Designer erstellen Sie darüber hinaus im Data Warehouse benutzerdefinierte Ad-hoc-Berichte, Diagramme und Datengrafiken, die auf Ihre Bibliothek zugeschnitten sind und die Sie Daten und Trends verständlich und übersichtlich präsentieren lassen. Veranschaulichen Sie mit wenig Aufwand, was Ihre Dienstleistungen so wertvoll macht und wofür Sie Ihr Budget einsetzen, und treffen fundierte, auf Daten basierende Entscheidungen für Ihre Bibliothek.


Fernleihe - WorldShare Interlibrary Loan

Automatisieren und optimieren Sie die Prozesse der internationalen Fernleihe mit WorldShare Interlibrary Loan. Die Bestände Ihrer Bibliothek sind in WorldCat für das weltweit größte Netzwerk von Bibliotheken sichtbar, recherchierbar und für Benutzer weltweit bestellbar. Bestimmen Sie selbst, welche Gebühren für gebende Fernleihen erhoben werden sollen, und ob Bestellungen physisch oder elektronisch zur Verfügung gestellt werden.

Mit WorldShare Interlibrary Loan greifen Sie auf Tausende von Bibliotheken weltweit zu, deren gesamte Bestände in WorldCat auf einen Blick angezeigt werden können. So unterstützen Sie Ihre Benutzer beim Auffinden der gewünschten Ressourcen und profitieren vom globalen Bibliotheksverband.

Zeitintensive manuelle Abläufe werden minimiert, da Bestände, Richtlinien und Gebühren anderer Bibliotheken bereits sichtbar sind, noch bevor Sie eine Fernleihanfrage stellen. Kann eine Bibliothek einer Anfrage nicht nachkommen, erfolgt eine automatische Weiterleitung gemäß dem von Ihnen definierten Leitweg. Integrierte Kommunikations- und Feedbackmöglichkeiten zwischen den Bibliotheken optimieren die Bestellabwicklung.

Die innerdeutsche Fernleihe erfolgt über die Anbindung des ZFL-Servers bequem und effizient direkt in WorldShare Circulation.


Verwaltung von Kollektionen – WorldShare Collection Manager

Ihre Benutzer vertrauen bei der Recherche und dem Zugriff auf elektronische Ressourcen auf Ihren Katalog. Daher ist es wichtig, dass Ihre Katalogdaten stets so exakt und aktuell wie möglich sind, doch gerade die Verwaltung von Kollektionen elektronischer Medien kann Ihre Mitarbeiter viel Zeit kosten.

WorldShare Collection Manager automatisiert die Metadatenverwaltung für Ihre elektronischen und gedruckten Ressourcen auf Kollektionsebene. Die Kollektionen der WorldCat Knowledge Base vereinfachen die Arbeitsabläufe für elektronische Ressourcen, die hier bequem verwaltet werden können.

Über WorldCat-Updates erhalten Sie komfortabel automatische MARC-Updates für Datensätze in allen Ihren Kollektionen und stellen sicher, dass Ihre Inhalte dank hochwertiger Daten aus WorldCat problemlos genutzt werden können. Darüber hinaus stehen Ihnen konfigurierbare Exportmöglichkeiten für Daten aus der WorldCat Knowledge Base oder aus dem WorldCat zur Verfügung.

Ihre Mitarbeiter sparen Zeit, Bibliotheksbenutzer können auf Ihre Ressourcen zugreifen, und Ihre Spezialsammlungen werden weltweit sichtbar und zugänglich gemacht.


DiscoveryDiscovery-System – WorldCat Discovery

Ob Zugriff auf elektronischen Volltext, Bestellungen von physischen Medien oder Fernleihanfragen, mit WorldCat Discovery gelangen Ihre Benutzer schnell und einfach an die benötigten Informationen.

Präsentieren Sie die Ressourcen Ihrer Bibliothek sowie bei Bedarf Bestände von Bibliotheken weltweit in einer intuitiven Rechercheoberfläche. Hier können mit einer einzigen Suchanfrage alle Medien und Kollektionen gleichzeitig durchsucht werden, ohne weitere Dienste, Plattformen und Schnittstellen nutzen zu müssen.

Ihre Benutzer erhalten mit WorldCat Discovery nicht nur Zugriff auf alle bibliografischen Datensätze aus WorldCat. Darüber hinaus stellt ein zentraler Index Millionen eBooks aus verschiedenen Quellen wie Overdrive, ebrary und MyiLibrary, sowie Tausende elektronische Kollektionen von knapp 7.000 Anbietern wie ProQuest, EBSCO oder Elsevier zur Verfügung. Der zentrale Index enthält zudem über 50 Millionen Open Access Ressourcen, die in die Recherche integriert werden können.

Mit dem Link Resolver von WorldCat Discovery stellen Sie sicher, dass Ihre Benutzer stets schnellen und direkten Zugriff auf die Volltexte elektronischer Ressourcen erlangen.

WMS vereinfacht alle Arbeitsabläufe in einer Bibliothek: Erwerbung, Ausleihe, Katalogisierung, E-Medienverwaltung, Berichte und Analysen, Fernleihe sowie die Verwaltung von Kollektionen.

Kontaktieren Sie mich

Kontaktieren Sie mich zu WMS